Nationallizenz für die E-Books der African Books Collective (ABC)

Der FID Afrikastudien freut sich sehr, mitteilen zu können, dass die E-Books der African Books Collective (ABC) ab sofort als Nationallizenz in Deutschland erhältlich sind.

Das African Books Collective ist ein afrikanisches, weltweites Marketing- und Vertriebsunternehmen für Bücher aus Afrika.

Der Zugang wird durch das Kompetenzzentrum für die Lizenzierung (KfL) verwaltet. Für die Nutzung dieser E-Books können Sie sich auf der Registrierungsseite des FID Afrikastudien.

Institutioneller Zugang ist bei den folgenden Institutionen möglich:

  • Bayreuth         Universität Bayreuth
  • Berlin              Humboldt-Universität Berlin
  • Frankfurt         Goethe-Universität Frankfurt
  • Köln                 Universität zu Köln
  • Leipzig             Universität Leipzig
  • Mainz              Johannes-Gutenberg-Universität Mainz

Wissenschaftler mit afrikabezogenen Forschungsinteressen an anderen Institutionen können sich als Einzelnutzer registrieren.

Kommentare sind deaktiviert